Privat

Privat

 

Home ] Wir über uns ] Fragen? ] Ihre Hilfe ] Vermittlung ] Aktuell ]

 

Auf dieser Seite sind Tiere, die von Privatpersonen vermittelt werden. Das Tierschutzheim Konstanz übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben. Für Fragen wenden sich bitte an die in den Berichten angegebenen Telefonnummern und Adressen.

Liebe alle,

aus privaten und gesundheitlichen Gründen muss ich meinen Hamster Fred leider abgeben. Hier ein paar Grunddaten zu ihm:

Name: Fred

Rasse: Goldhamster

Farbe: grau mit schwarzem Fleck auf dem Kopf

Alter: 6 Monate

Charakter: Sehr neugierig, futterzahm, ab und zu etwas misstrauisch.

Gewicht: 108 gr.

Fred liebt sein Laufrad oder selbstgebaute Papplabyrinthe und ist neugierig auf alle Beschäftigungen, die man sich für ihn ausdenkt. Er nagt sehr gerne - beispielsweise an rauen Eierkartons - wenn er dafür ein paar Leckereien findet. Auch sein Sandbad findet er toll und klettern tut er für sein Leben gern. Er buddelt allerdings nicht und verbringt seine Zeit lieber damit, sein Nest auszubauen.

Insgesamt ist er ein liebes aber sensibles Kerlchen, das tagsüber definitiv nicht geweckt werden darf! Er nimmt es negativ auf, wenn seine Menschen tagsüber zu lange im gleichen Raum sind, bzw. ihm dort zu laut sind. Er braucht also dringend tagsüber Ruhe. Wenn er diese bekommt, ist er aber sehr neugierig, glücklich und zutraulich - er lässt sich jedoch nur ungerne streicheln oder hochnehmen.

Fred lebt bisher in einem Holzkäfig mit den Maßen 100 cm x 50 cm x 50 cm. Sein zukünftiger Käfig sollte jedoch aus einem anderen Material sein, da Fred sehr gerne am Holz nagt. Auch sollte der Käfig mindestens dieselben Maße haben wie bisher, größer wäre natürlich besser, dies konnte ich ihm leider nicht bieten. Ein Gitterkäfig wäre keine gute Wahl für Fred, da er daran zu viel klettern und sich leicht verletzen würde.

Freundliche Grüße, Tabea Gruber, tg199@gmx.de

"Riesenkaninchen suchen ein liebevolles zu Hause"

Wir suchen dringend für unseren Riesenschecken "Rey" und seiner Partnerin, einer Thüringer "Solana" ein neues, liebesvolles zu Hause.
Die beiden sind ca. 1 1/2 Jahre alt, kastriert und lebten seither mit anderen Kaninchen in einer kleinen Gruppe. Leider mussten wir sie aber aus mehreren Gründen (gerne auf Nachfrage) räumlich von einander trennen. Da der Platz in unserer Wohnung begrenzt ist und wir auf lange Sicht die beiden Pärchen (jeweils 1 Männchen & 1 Weibchen) nicht in verschiedenen Räumen halten können, sehen wir uns leider gezwungen die beiden großen Kaninchen abzugeben.

Es ist uns sehr wichtig, dass sie nicht wie "Stallhasen" gehalten werden und genug Platz bekommen um sich ausreichend bewegen zu können.
Unsere Kaninchen lebten bisher in einem für sie eigenen "Hasenzimmer" zusammen.

Die Kaninchen bekommen jeden Morgen einen großen Teller an allerlei Gemüse, z.T Obst, frisches Heu und ab und an verschiedene Saatenmischungen.
Gerade bei den Riesenkaninchen ist dies aufgrund des höheren Grundumsatzes wichtig zu zu füttern.
Der Idealfall wäre ein neues zu Hause
in dem sie draußen, in einem großen Gehege leben könnten am besten zusammen mit anderen Kaninchen . :)
Über neue "Haseneltern" würden wir uns sehr freuen. :)
Rückfragen gerne PN unter : "ramona_waldraff@web.de"

Die Zwei kommen aus einer Haltung die zwar sauber war, jedoch nicht artgerecht. Ich habe mich angeboten sie vorerst aufzunehmen und mich um eine vernünftige Vermittlung zu kümmern, da meine Kapazitäten ausgeschöpft sind.
Zu einer artgerechten Haltung zählt:

- die 10 monatigen unkastrierte Böcke zu kastrieren

- sie sind keine Kuscheltiere, eher reine Beobachtungstiere.
Jedoch sollte ein regelmäßiger Check-Up durchgeführt werden:
z.B.: - Gewicht, Haut, Nägel, Zähne, Ohren

- sie benötigen mindestens 2qm auf einer Ebene, je mehr desto besser

- getreide- sowie zuckerfreies Futter, welches ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht: z.B.: - Gemüse/Kräuter/Äste/Wiese
- Heu/Wasser
- selten als Leckerli → Obst, Erbsenflocken

Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren bzw. Tierheime/Notstationen.
Handy-Nr.
0179 / 4276927 – gerne auch per Whats App

Ein Leben mit Meerschweinchen ist etwas ganz besonderes. Im Normalfall können sie 6-8 Jahre alt werden, teilweise sogar älter.

Jessica Zink

Wenn Sie ein Tier privat vermitteln möchten und in Konstanz u. U. wohnen, schicken Sie uns bitte eine

 

Home ] Wir über uns ] Fragen? ] Happy End ] Ihre Hilfe ] Vermittlung ] Aktuell ]