Logo horizontal RGB

Wir brauchen Hilfe.

Für unsere Situation können wir nichts.

Tierschutzheim Konstanz

Wir sind zuständig für alle Tiere aus dem Raum Konstanz.
Die wichtigste Aufgabe des Tierschutzheims ist es, herrenlose Tiere aufzunehmen und zu pflegen, bis diese Tiere bei lieben Menschen ein endgültiges Zuhause finden. 

Wir beherbergen auch Haustiere deren Besitzer im Urlaub sind. Neben den üblichen Haustieren wie Hunden, Katzen, Kaninchen & Co nehmen wir auch verletzte oder verirrte Wildtiere auf. Hier arbeiten wir eng mit Tierschützern zusammen.

Wichtige Informationen

Dienstags von 15:00 – 17:00 Uhr sowie Samstags von 14:00 – 17:00 Uhr.

neu ab 1. Juli: Dienstag, Samstag und Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr

Tierinteressenten und angemeldete Pensionsgäste bitten wir telefonisch einen Termin mit uns außerhalb der Öffnungszeiten zu vereinbaren.

Es gelten die aktuellen Verordnungen des Landkreises Konstanz.

Zu unseren
Vierbeinern

Hier geht es direkt zu unseren gut behüteten Schützlingen. Neben Katzen und Hunden, warten auch Kleintiere bei uns im Tierschutzheim Konstanz. Schau dich um und finde einen Freund fürs Leben!

Tiere privat
vermitteln

Oft sind diese Entscheidungen nicht gewollt und schwierig. Wir unterstützen dich bei der privaten Vermittlung zu einem neuen zu Hause, um diesen Weg so einfach wie möglich zu gestalten.

Jetzt spenden
und helfen

Wir sind als gemeinnütziger Verein auf Hilfe angewiesen. Es gibt verschiedene Wege um uns zu Unterstützen. Mehr über Geldspenden, Sachspenden und Futterspenden findest du hier.

Einen Einblick in unser Tierschutzheim in Konstanz.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Mache dir jetzt ein eigenes Bild unseres Tierschutzheimes in unserer Bildergalerie.

Dem Tierschutzheim helfen.

Mitglied werden

Unterstütze das Tierschutzheim Konstanz mit einer direkten Vereinsmitgliedschaft. Als Vereinsmitglied (besondere Vorteile / Mitspracherecht / Versammlung)… Über den Button kannst du den Antrag für die Mitgliedschaft als PDF- Datei herunterladen. Alternativ kannst du die Mitgliedschaft auch vor Ort ausfüllen.

Pate werden

Übernehme die Patenschaft für ein Tier aus dem Tierschutzheim. Als Pate kümmerst du dich mittels Spende um ein von dir ausgewähltes Tier. Du wirst von uns regelmässig mit Fotos und Neuigkeiten versorgt und kannst das Patentier jederzeit Besuchen. Über den Button kannst du den Antrag für die Patenschaft als PDF- Datei herunterladen. Alternativ kannst du den Patenschaftsantrag auch vor Ort ausfüllen.

Wie kann ich noch Helfen?

Futterspenden

Unsere Schützlinge brauchen monatlich Unmengen an Tierfutter. Wir freuen uns über jede Futterspende - sei es für Kleintiere, Katzen oder Hunde.

Sachspenden

Über Spielsachen freut sich jeder, insbesondere unsere Schützlinge. Wir nehmen funktionsfähige Spielsachen, Decken und Werkzeuge gerne entgegen.

Geldspenden

Mit der Geldspende ermöglichst du den Betrieb des Tierheims und die artgerechte Haltung unserer Schützlinge. Du hilfst uns kostendeckend zu arbeiten.

Erfolgreiche Vermittlungen

Ende gut – alles gut, oder “Glücklich vermittelt!”. Hier findest du ein paar Tierheimgeschichten mit Happy End. Manche Geschichten fangen schrecklich an, wenn ein Hund, eine Katze oder ein Kleintier zu uns ins Tierheim kommt und es auf den ersten Blick keine guten Aussichten gibt. Dabei ist es für jedes Tier, das nicht mehr erwünscht oder gar ausgesetzt wird, schon ein Glücksfall, wenn es bei uns im TSH landet und sein Schicksal damit eine positive Wende erfährt.

Nach und nach erzählen Tiere duch Verhalten ihre Geschichte. Wir können die körperlichen Erkrankungen behandeln und sehen die seelischen Verletzungen. Zum Glück gibt es immer wieder Menschen, die sich auch vom kompliziertesten Tier und seiner schlimmen Geschichte nicht davon abhalten lassen und genau solch ein besonderes Tier adoptieren.